FTP-Server mit Finder öffnen

27. Juni 2009 | Kategorien: Mac OS X | Tags: , , , ,

Man kann unter Mac OS X Daten von einem FTP-Server direkt im Finder anzeigen lassen und herunterladen. Finder unterstützt jedoch leider keinen Upload, dafür ist ein richtiges FTP-Client Programm notwendig.Um mit Finder auf einen FTP-Server zuzugreifen, muss man lediglich ein Finder-Fenster angewählt haben und dann im Menü auf “Gehe zu > Mit Server verbinden…” (Command + K) klicken.

Es öffnet sich ein Fenster, in welches man die Serveradresse nach diesem Muster eingeben muss:

Eingabefenster für die Serveradresse

ftp:// <Benutzername> : <Passwort> @ <Server-Adresse/IP> : <Port>

Der Port ist Optional, und muss nur angegeben werden wenn ich auf einen Server verbinden will, welcher nicht den Standardport 21 benutzt.
Nach einem Klick auf Verbinden wird der Server dann als verbundenes Netzlaufwerk im Finder angezeigt.

Man kann auch nur ftp:// <Server-Adresse/IP> : <Port> eingeben, dann wird man nach Benutzernamen und Passwort gefragt.

Wenn man vor dem verbinden auf das + rechts von dem Eingabefeld klickt wird die Verbindung in den Favoriten gespeichert.

Nach dem selben Prinzip kann man auch auf Windows-Freigaben zugreifen. Dort schreibt man:

smb:// <Server-Adresse/IP>

  • Facebook
  • Twitter
  • Google
  • Digg
  • Delicious
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • RSS Feed